Degenberger_Dirn_2017.jpg

Aufführungen:  Premiere 20.7., 22., 23., 27., 28, 29., 30. Juli 2017

Jeweils 20 Uhr, Abendkasse und Einlass täglich ab 18:30Uhr

-Sitzplätze nummeriert- Eintritt: 17€ / erm. 12€

Ab sofort können Karten für die sieben Vorstellungen werden bei:

EP Baier, Deggendorfer-Strasse, Schwarzach, Tel. 09962 / 910 050

Markt-Apotheke Schwarzach, Bayerwaldstrasse, Tel. 09962 / 714

Leserservice des Straubinger Tagblatt´s 09421 / 940 6700 sowie

Online unter: www.okticket.de

Inhalt: Es ist die Geschichte vom erbarmungslos herrschenden Ritter Hans von Degenberg, der böses Spiel mit seinen Untertanen treibt, die Degenberger Dirn schändet, sich gar mit dem mächtigen Herzog Albrecht von Straubing anlegt, der den Degenberger zur Rechenschaft zieht.

EINE GEMEINDE SPIELT IHRE GESCHICHTE: Mit über 100 Darstellern! Ein Stück, das von seiner nachdenklichen Dramatik lebt, aber auch vom Humor, fröhlicher Ausgelassenheit und so ganz nebenbei auch vom Weißbier, das ja in Schwarzach seinen Ursprung hat… 

Produktionsleitung: Sascha Edenhofer, Regie: Wolfgang Folger, Assistenz: Michaela Hafner.  

Unser Programm 2016 / 2017

Das komplette Jahresprogramm als pdf ausdrucken oder downloaden: Kultur in Schwarzach Flyer 2016 - 2017

KIS September-OktoberNovember-DezemberFebruar - März 17April-Mai 17Mai-Juni 17Juni-August 17